Direktauftrag
Neubau Wohn- und Geschäftshaus mit Kindergrippe Dußlingen

Der Rathausplatz in Dußlingen erhält an der Westseite seine städtebauliche Begrenzung durch ein Wohn- und Geschäftshaus mit Kindertagesstätte. Der kinderfreundlich gestaltete mit Wasserfontänenbecken ausgestattete Rathausvorplatz erfährt durch die zweigruppige Kita-Einrichtung vor allem auch durch den angrenzenden öffentlich zugänglichen Spielplatz eine weitere Aufwertung. Die Kindertagesstätte ist um einen zentralen „Marktplatz“ organisiert, an den sich außenseitig die kleinen und großen Gruppenräume anschließen. Außenseitig dominiert das gesamte Gebäude strukturierter Putz in den Obergeschossen sowie das Farbspiel der metallenen Schiebeläden in vorgesetzten Laufschienen, die horizontal die Höhe des fünfgeschossigen Gebäudes in die umgebenden Bauten eingliedern.

Bauherr: Kreisbaugesellschaft Tübingen
Nettogrundfläche: 2.400 m²
Bruttorauminhalt: 9.400 m³
Leistungsphasen: Lph 1-9
Fertigstellung: Herbst 2014
Bauzeit: 14 Monate

Der Rathausplatz in Dußlingen erhält an der Westseite seine städtebauliche Begrenzung durch ein Wohn- und Geschäftshaus. Zweigeschossig im Bereich des Rathauses, fünfgeschossig an der Ecke des Platzes zur Straße. Im Erdgeschoss findet sich an der Straßenseite ein Café, zum Rathaus eine Kinderkrippe, in den oberen Geschossen Wohnungen, im Untergeschoss Parkierung, Lagerräume, Rathausarchiv. Die Fassade ist an der Platzecke im EG flächig verglast, in den Obergeschossen strukturierter Putz, Lochfenster und Loggien mit Schiebeläden als Sonnenschutz.

Fertigstellung: Herbst 2014
Standort: Dußlingen
Bauherr: Kreisbaugesellschaft Tübingen
Nettogrundfläche: 2.400 m²