Direktauftrag
Erweiterung Josef-Merz-Halle Aichhalden

Die Josef-Merz-Halle in Aichhalden wurde vor 10 Jahren zur Kultur- und Sporthalle mit Hallenbad umgebaut. Die Halle, ein großzügiges Foyer und die Küche waren für eine kulturelle Nutzung gestaltet, die großzügigen Sanitär- und Umkleidebereiche waren bereits für die Erweiterung mit einer Zweifeldsporthalle ausgelegt.

Nun wird die Erweiterung um eine Dreifeldhalle mit Tribüne realisiert. Die Infrastruktur des Bestandes wird umfänglich genutzt. Der Schwerpunkt der Nutzung wird durch Wettkämpfe der lokal stark vertretenen Ringer gebildet. Aber auch die angrenzende Schule wird ihren Nutzen aus dieser großzügigen Erweiterung ziehen.

Bauherr: Gemeinde Aichhalden
Bruttogrundfläche: 7.982 m²
Bruttorauminhalt: 24.000 m³
Leitungsphasen: Lph 1-8
Fertigstellung: Dezember 2010
Bauzeit: 16 Monate