Neubau einer 3-feldrigen Sporthalle mit überdachtem Eingangsbereich für Schule und Vereine. Nutzung der natürlichen Topografie (Hanglage) zur Trennung der Zuschauer im Tribünenbereich oben und den Sportlern bzw. Schülern unten. Die Fassade wurde standortgerecht und nachhaltig mit Holzschindeln verkleidet.

Fertigstellung: Oktober 2013
Standort: Dornstetten
Bauherr: Stadtverwaltung Dornstetten
Bruttogrundfläche: 2.700 m²

Neubau einer 3-feldrigen Sporthalle mit überdachtem Eingangsbereich für Schule und Vereine. Nutzung der natürlichen Topografie (Hanglage) zur Trennung der Zuschauer im Tribünenbereich oben und den Sportlern bzw. Schülern unten. Die Fassade wurde standortgerecht und nachhaltig mit Holzschindeln verkleidet.

Fertigstellung: Oktober 2013
Standort: Dornstetten
Bauherr: Stadtverwaltung Dornstetten
Bruttogrundfläche: 2.700 m²