Realisierungswettbewerb
Neubau eines Sport- und Familienbades mit 2 Schwimmerbecken 25m, Sprungbecken, Kinderbereich, Warmbecken, Großrutschen und Gastronomie

Der ringsum verglaste Rundbau fügt sich harmonisch in das natürliche Umfeld. Außen und innen fließen ineinander, Wasserflächen verbinden. Ein offener Patio dient als Begegnungs-, Spiel- und Ruhezone. Eine zurückhaltende verdeckte Dachkonstruktion mit radial angeordnetem Holzträgerwerk gibt dem inneren Erscheinungsbild Ruhe, helle Decken in Weiß und Fliesenböden in hellen wechselnden Grautönen, die Konzentration auf wenige Materialien lassen den Farben der Natur Raum. Das Gebäude lässt sich durch den klaren Grundriss und eine elementierte Bauweise wirtschaftlich erstellen.