VgV-Verfahren 1. Platz / Auftrag
Neubau Sporthalle Marbach am Neckar

Südlich des Stadtzentrums und östlich der bereits bestehenden Schul- und Sportanlagen entsteht das neue Sportzentrum der Stadt Marbach am Neckar. Als erster Baustein wird der Neubau der klassischen 3-Feld-Sporthalle mit Tribüne für 199 Zuschauer und Gymnastikraum am Lauerbäumle umgesetzt.

Der Neubau orientiert sich mit seinem Eingang nach Süden. Auf der Nordseite sorgt eine großflächige Verglasung oberhalb der Geräteräume für eine gleichmäßige blendfreie Belichtung der Sporthalle. Die leichte Hanglage des Gebäudes ermöglicht einen ebenerdigen Zugang sowohl im Erdgeschoss (Foyer) als auch im Untergeschoss (Sporthalle).

Bauherr: Stadt Marbach am Neckar
Bruttogrundfläche: 2.775 m²
Bruttorauminhalt: 19.700 m³
Baukosten: 5,9 Mio. EUR brutto
Leistungsphasen: Lph 1-9
Fertigstellung: Juli 2018
Bauzeit: 20 Monate

Südlich des Stadtzentrums und östlich der bereits bestehenden Schul- und Sportanlagen entsteht das neue Sportzentrum der Stadt Marbach am Neckar. Als erster Baustein wird der Neubau der klassischen 3-Feld-Sporthalle mit Tribüne für 199 Zuschauer und Gymnastikraum am Lauerbäumle umgesetzt.

Der Neubau orientiert sich mit seinem Eingang nach Süden. Auf der Nordseite sorgt eine großflächige Verglasung ober-halb der Geräteräume für eine gleichmäßige blendfreie Belichtung der Sporthalle. Die leichte Hanglage des Gebäudes ermöglicht einen ebenerdigen Zugang sowohl im Erdgeschoss (Foyer) als auch im Untergeschoss (Sporthalle).

Bauherr: Stadt Marbach am Neckar
Nettogrundfläche: 2.455 m2
Bruttorauminhalt: 19.700 m³
Gesamtkosten brutto: 5,9 Mio EUR
Leistungsphasen: 1-9
Sportstättenentwicklungsplanung: 2013
VOF-Verfahren: 2015
Fertigstellung: 2018