Mehrfachbeauftragung
Neubau studentisches Wohnen und Sportkomplex

Auszug aus Juryprotokoll vom 26. Februar 2019:
Die Arbeit von campus GmbH besticht durch eine klare, kompromisslose Haltung. Die verschiedensten Nutzungen (Hallenbad, Sauna, Sporthalle, Fitness und Gymnastikraum, Verwaltung, 130 Studentenwohnungen) in diesem Hybridbaukörper werden in einem Gebäude vereint, das konsequent mit einer allgegenwärtigen Hülle im Quadratraster überzogen ist. Dies führt auf den ersten Blick zu einem homogenen, prägnanten Erscheinungsbild eines Gebäudes, das wirklich als Einheit wahrgenommen wird. Konsequent liegt der Haupteingang dann unterhalb des herausgeschobenen Turms im Norden – eingebettet in eine monumentale Säulenhalle. Insgesamt zeigen die Verfasser eine hohe Entwurfskompetenz für die gestellte Aufgabe. Die rigorose architektonische Haltung wird vom Preisgericht durchaus gewürdigt.

Bruttogrundfläche: 10.590 m²
Bruttorauminhalt: 46.100 m³
Slider Überschrift
Ich bin der Slider-Inhalt. Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.
Hier klicken