Realisierungswettbewerb

Die Erweiterung gibt der Schule eine neue Mitte Kompakte maßstäbliche und klare Baukörper beruhigen das städtebaulich heterogene Umfeld und erlauben eine wirtschaftliche Bauweise Hochflexible Gebäudestrukturen in Kita und Schule. Ein hoher Vorfertigungsgrad ermöglicht kurze Bauzeiten und geringe Störungen im Schulbetrieb.

Bruttogrundfläche: 5.552 m²
Bruttorauminhalt: 23.236 m³
Voriger
Nächster