Die Josef-Merz-Halle in Aichhalden wurde 2008 zur Kultur- und Sporthalle mit Hallenbad umgebaut. 2018 erhielten wir den Auftrag zur Erweiterung um eine Dreifachsporthalle mit Geräteräumen unter Mitnutzung der vorhandenen Infrastruktur. Die äußere Erscheinung in Sichtbeton wird beibehalten, im Inneren ergänzt sich das Bild des Sichtbetons um einen roten Linoleumboden. Die Prall- und Akustikwände in Birke, Fensterprofile in Anthrazitgrau lehnen sich an den Bestand an. Hauptnutzung der Erweiterung wird für die Vereinsnutzung sein, ebenso sind Firmensportgruppen der nahegelegenen Betriebe als Nutzer angedacht.