Mit Ausstellungsstand und einem Vortrag war die campus beim Stuttgarter Kongress präsent. Bei der sehr gut besuchten Veranstaltung konnten wir Schulen und Verwaltungen über unsere Arbeit informieren.

Unseren Vortrag „Gelebte Architektur entsteht durch Wertschätzung und Verständnis“ hat Geschäftsführer Hans Bühler zusammen mit Herrn Becht von der Stadt Freiburg und Frau Hecker-Natt vom Adolf-Reichwein-Bildungshaus vorgetragen. Wir berichteten über das außergewöhnlich gute Miteinander bei Planung und Realisierung der Schulgebäude. Getragen haben uns 7 Leitbegriffe:

Neugier – Zeit – Verständnis – Lust – Wertschätzung – Akzeptanz – Vertrauen

Anhand von Beispielen aus Planung und Bauzeit haben wir von unserem gemeinsamen Tun erzählt.