Von der Badischer-Zeitung 05. November 2019.


Ungewöhnlich begann die zweite Bauphase der Adolf-Reichwein-Schule in Weingarten: Eine spektakuläre Baumverpflanzung markierte den Beginn der Generalsanierung der bestehenden Schulgebäude. Bis Herbst 2021 sollen die Schulbauten und der Verwaltungstrakt erneuert werden, die ehemalige Eingangshalle entsteht ganz neu. Die 2015 begonnene Sanierung kostet 16,3 Millionen Euro.


Video anschauen